Stadtführung in Gummistiefeln

Kleine Wassergräben durchziehen Quedlinburg. Der künstliche Wasserlauf, der im 12. Jahrhundert durch die Holländer angelegt wurde, speiste mit seiner Kraft die mittelalterlichen Wassermühlen. Aus der Froschperspektive ist die Sicht auf die Stadt eine ganz andere.

Weiterlesen

 

Im XXL-Apfelgarten

Für Kristin und Matthias Kühlmann beginnt am 1. September eine anstrengende Zeit: Im April haben sie die Plantage im Blankenburger Ortsteil Helsungen übernommen, nun dürfen Apfelhungrige hier zum Selberpflücken vorbeischauen.

Weiterlesen

 

Die Schule des Grillens

Grit und Uwe Wytek aus Halberstadt wissen, worauf es beim Grillen ankommt. Weniger auf die Größe des verwendeten Grills, dafür mehr auf die Kerntemperatur. Und die haben die beiden immer fest im Griff. Sie geben ihr Können gerne an Grill-Fans weiter.

Weiterlesen

 

Fliegendes Museum

In Halberstadt soll in den kommenden Wochen aus alten Plastiktüten eine überdimensionale Luftballon-Skulptur entstehen. Sie ist Teil eines fliegenden Museums, das im Rahmen der Biennale Monats_Kunst_Halberstadt vom 31. August bis zum 29. September entsteht.

Weiterlesen

 

Viele Stiche und ein veganer Hammer

Hoteliers, Tourismusexperten und Lokalpolitiker kümmern sich um 74 Kilometer Wanderstrecke vom Bahnhof der Harzer Schmalspurbahn in Stiege bis in den Quedlinburger Wordgarten. Das fazinierende am Selketal-Stieg.

Weiterlesen

 

Eine eigene Handschrift

Sabine und Felix Müller gestalten ganz besondere Kunstwerke. Wichtig ist ihnen, dass diese Geschichten erzählen. Nicht nur, weil sie sich mit dem Fingerabdruck darauf verewigt haben.

Weiterlesen

 

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden