Uriges aus dem alten Gemäuer

Aus unscheinbaren Tonklumpen entsteht in einem denkmalgeschützten Haus in der Mitte von Schierke unter den Händen von Dana Grundmann Gebrauchskeramik, die im ganzen Harz auf den Tisch kommt.

Weiterlesen

Neben dem Mainstream

Handwerk gilt Künstlern gemeinhin als bloße Voraussetzung für Kunst. Dass beide sich nicht ausschließen und vielmehr gleichberechtigt nebeneinander stehen können, beweist das Quedlinburger Künstlerpaar Elvira und Ekkehard Franz seit Jahren.

Weiterlesen

Auf Schnitzeljagd

Das Quedlinburger Word-Haus, idyllisch im Park Wordgarten gelegen, fällt beim Stadtbummel nicht sofort ins Auge. Aber wer es einmal entdeckt hat, der kommt gerne wieder. Nicht nur, weil man am „Heißen Tisch“ spürt, dass der Wirt Andreas Kirschner von ganzem Herzen liebt, was er tut.

Weiterlesen

Die letzte Bastion

Denkt man an Single-Malt-Whisky, hat man raue schottische Landschaften, von Wetter und Leben gegerbte Gesichter, aber keinesfalls Frauen vor Augen. Doch auch diese männliche Selbstverständlichkeit ist in der Wernigeröder „Alles Füllbar“ lange gefallen.

Weiterlesen

„Das hat mich umgehauen“

Das Foto, das ihn mit dem sechsjährigen Amerikaner Riley Moss zeigt, ist das neue Lieblingsbild von Mario Scharfe. Er hat es immer dabei, denn Scharfe ist Rileys genetischer Zwilling und hat ihm mit einer Knochenmarkspende das Leben gerettet.

Weiterlesen

Prügelei im Gambrinus

Seine Frau hat Dr. Martin Hentrich wegen seiner Liebe zum Huy noch nicht vor die Tür gesetzt. Er findet Japaner, besondere Steine, alte Bücher und so manche Persönlichkeit der Region. Nur den Text eines alten Gedichtes nicht.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden