LitfassSäule - Veranstaltungen im Harz

  • 18.01.2019
    19:00 Uhr
    Halberstadt
    Städtisches Museum
    Schatzgeschichten. Halberstadt erwacht. Modellstadtvorhaben zur Stadtsanierung.

    19:00 Uhr
    Quedlinburg
    Sternwarte Zwergkuhle
    Ein Blick in den nächtlichen Sternenhimmel.

    19:30 Uhr
    Halberstadt
    Kammerbühne
    Das Abschiedsdinner. Sprachwitz und Giftpfeile verschießen, aber auch die nachdenklichen Augenblicke gestalten, das gelingt dem Darsteller-Trio famos.

    19:30 Uhr
    Ballenstedt
    Schlosstheater
    Nur der Champagner hat’s verschuldet… Neujahrskonzert mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck.

    19.01.2019
    14:00 Uhr
    Wegeleben
    Schützenhaus
    55. Session unter dem Thema 70 Jahre DDR. Nachmittagsveranstaltung.

    15:00 Uhr
    Ballenstedt
    Gut Ziegenberg
    Offener Hoftag auf dem heimatHOF.

    16:00 Uhr
    Ilsenburg
    Harzlandhalle
    Stadlzeit. Die neue Tour mit der TV Moderator und Entertainer Andy Borg. Er hat sich tolle musikalische Gäste eingeladen: Monique aus der Schweiz, auf die Dorfrocker und Gaby Albrecht.

    16:00 Uhr
    Bad Suderode
    Alte Kirche
    Folk am Nachmittag. Black Eye (Blaues Auge), gegründet 2001, lässt insbesondere die Herzen der Liebhaber traditioneller Folkmusik höher schlagen.

    18:00 Uhr
    Quedlinburg
    Nordharzer Städtbundtheater. Großes Haus
    Die kleine Meerjungfrau. Märchenballett von Can Arslan nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen mit Musik von Basti Bund.

    19:30 Uhr
    Halberstadt
    Nordharzer Städtebundtheater, Großes Haus
    Der Geizige. Komödie von Molière. Ist Geiz geil? In einer Welt, in der es en vogue geworden ist selbstsüchtig, eigennützig und habgierig zu sein, braucht man Komödien wie diese.

    19:30 Uhr
    Ballenstedt
    Schlosstheater
    Zauber der Travestie. Mal heftig, mal mit Herz, und das alles ist verpackt in eine Vielfalt von farbenprächtigen Kostümen.

    20:00 Uhr
    Gernrode
    Corner Pub-Bar
    Irish Night. Musikalische und optische Reise auf die grüne Insel.

    20:00 Uhr
    Wernigerode
    Harzer Kultur & Kongresszentrum
    23rd Traditional Irish Folk Night mit Woodwind & Steel (D) und Téada (IRL). Temporeiches Entertainment mit äußerst unterhaltsamem irisch-schottischen Humor und beflügelt dargebotene Balladen, Jigs, Reels und Polkas.

    20.01.2019
    14:00 Uhr
    Wegeleben
    Schützenhaus
    55. Session unter dem Thema 70 Jahre DDR. Nachmittagsveranstaltung.

    14:00 Uhr
    Blankenburg
    Musikscheune Kloster Michaelstein
    Pop-Chor. Akademiekonzert.

    15:00 Uhr
    Halberstadt
    Kammerbühne
    Pandora. Das Kammerballett setzt sich mit zwei faszinierenden Mythen auseinander, die mit dem biblischen Sündenfall korrespondieren.

    16:00 Uhr
    Ilsenburg
    Kloster
    Klänge aus der Neuen Welt. Konzert mit dem Madison String Quartet (Alaska), Itay Goren (Klavier) und Steven Scheschareg (Bariton).

    16:00 Uhr
    Halberstadt
    Kulturwirtschaft papermoon
    Kabarettistischer Jahresrückblick. Unterhaltsam-kritischer Nachmittag mit Lars Johansen.

    16:00 Uhr
    Wolfenbüttel
    Lessingtheater
    Die lustige Witwe. Operette in drei Akten von Franz Lehár. Gastspiel des Nordharzer Städtebundtheaters.

    16:00 Uhr
    Ballenstedt
    Schlosstheater
    Zauber der Travestie. Mal heftig, mal mit Herz, und das alles ist verpackt in eine Vielfalt von farbenprächtigen Kostümen.

    16:00 Uhr
    Drübeck
    Adelbrinsaal
    Winterkonzert des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerod unter der Leitung von MD Christian Fitzner.

    19:00 Uhr
    Ilsenburg
    Harzlandhalle
    Schmitzeljagd. Ralf Schmitz, der Comedy-Star, liebt es, auf der Bühne zu stehen und den Alltagsstress in Gelächter zu ertränken.

    20:00 Uhr
    Wolfenbüttel
    Lessingtheater
    Die lustige Witwe. Operette in drei Akten von Franz Lehár. Gastspiel des Nordharzer Städtebundtheaters.

    20:15 Uhr
    Quedlinburg
    Studiokino Eisenstein
    The house that Jack built. Psychopath Jack (Matt Dillon) ist auf den ersten Blick nicht unbedingt als klassischer Vertreter seiner Zunft zu erkennen.

    21.01.2019
    20:15 Uhr
    Quedlinburg
    Studiokino Eisenstein
    The house that Jack built. Psychopath Jack (Matt Dillon) ist auf den ersten Blick nicht unbedingt als klassischer Vertreter seiner Zunft zu erkennen.

    22.01.2019
    19:00 Uhr
    Halberstadt
    Städtisches Museum
    Vogel des Jahres: Die Feldlerche (Alauda arvensis). Vortrag von Rüdiger Becker, Museum Heineanum.

    20:15 Uhr
    Quedlinburg
    Studiokino Eisenstein
    The house that Jack built. Psychopath Jack (Matt Dillon) ist auf den ersten Blick nicht unbedingt als klassischer Vertreter seiner Zunft zu erkennen.

    23.01.2019
    18:30 Uhr
    Gernrode
    Corner Pub-Bar
    Mädels-Abend.

    19:30 Uhr
    Wernigerode
    KiK
    The best of Black Gospel. Dieser Chor vereint eine Auswahl der besten Gospelsänger aus den USA.

    24.01.2019
    18:30 Uhr
    Gernrode
    Corner Pub-Bar
    Männer-Abend.

    19:00 Uhr
    Halberstadt
    Kultur-Café Voigtei 48
    Durch die Zeit. Buchlesung mit Karl Anton.

    19:30 Uhr
    Blankenburg
    Teufelsbad Fachklinik
    Ein Sommer auf der Krim. Multimedia-Show.

    20:15 Uhr
    Quedlinburg
    Studiokino Eisenstein
    Back to the Fatherland. In ihrem Dokumentarfilm begleiten die Regisseurinnen Kat Rohrer und Gil Levanon zwei junge Israelis, Dan und Guy, die, wie viele junge, liberale und säkulare Israelis, nach Deutschland und Österreich auswandern.

  • Sollten Sie nicht weitergeleitet werden, klicken Sie bitte hier.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden