„Ich fliege wie eine Hummel“

Eigentlich könnte Roland Steinke längst im Ruhestand sein, aber der 71-Jährige kann und will nicht von der Arbeit lassen. „Wenn meine Kinder mich rufen, bin ich da“, sagt er, während er sich – ausnahmsweise – auf den Schreibtischstuhl seines Sohnes Tobias setzt. Dem ergonomischen Chefsessel, der die Lendenwirbelsäule stützt, sieht man an, dass das Unternehmen keine Schrauben verkauft. „Ein tolles Ding“, freut sich Roland Steinke und führt vor, dass man auf diesem Stuhl zur Entlastung der Muskulatur sogar mit der Rücklehne nach vorn sitzen und auf der Computer-Tatstatur tippen kann. Einen solchen Stuhl hatte er freilich nicht, als er vor 30 Jahren sein Unternehmen gründete. Ganz klein hat er 1984 angefangen, als Ein-Mann-Firma im Keller ...  >>>