„Der Tod gehört zum Leben“

Weil David Friedrich in seinem Beruf keine Anstellung fand, landete er in einer Maßnahme für Arbeitslose. Dort brachte ein Scherz den jungen Mann aus Hasselfelde auf die Idee, nochmal von vorn anzufangen und Bestatter zu werden. Obwohl sein Beruf den meisten irgendwie unheimlich ist, sagt er: „Das war die richtige Entscheidung, es ist meine Berufung.“

Weiterlesen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen